Kräutertour de Ruhr

 VERANSTALTUNGEN 2019 in BOCHUM

JANUAR 2019

BOCHUM // 21.1.2019, MO - 25.1.2019 FR, je 9.30-16.30 Uhr  5 TAGE

BILDUNGSURLAUB: Kräuter-Heilkunde Intensiv: Kochen, Exkursionen, Salbe, Quiz ...

In diesem kurzweiligen, theoretischen, praktischen und sehr informativen Bildungsurlaub über die Grundlagen der Kräuterheilkunde lernen Sie auf unterhaltsame, interaktive und kurzweilige Art, ALLE Aspekte der Kräuterheilkunde kennen: Wir kochen 2 Heilsalben und besprechen, wie man Tinkturen herstellt und wie man Heiltees richtig zubereitet, wie man sammelt und trocknet, wie man die eigene Kräuterapotheke plant und zusammenstellt, wie man Kräutersmoothie macht, Wir riechen, probieren, malen, schauen kurze Kräuterfilme, trinken Kräutertee, testen Johanniskraut-Emulsion und kochen Harzsalbe. Dazu gibt es Kräuterquiz, Kräutermärchen, ein Riechquiz zu ätherischen Ölen, viele exotische Kräuter getrocknet zum anschauen und Bilderrätsel zum Kräuter lernen. All das in der schönen großen Holzküche des freien Bildungswerks mit viel Platz und wunderschöner Atmosphäre. 

280,- Euro, Zusätzlich 20 Euro Materialkosten, (Ab Mai kosten die Bildungsurlaube 340 Euro), Anmeldung fbw-bochum.de, 0234/67661, Freies Bildungswerk Bochum 


MÄRZ 2019

BOCHUM KRÄUTERTOUR im März

Zu dieser Touren kann man einfach hinkommen, ohne Voranmeldung. Pro Person 20 Euro, incl. dickem Skript, Kräuterlikörchen und Sammeltüten. 

24.3. SO, 10-12 Uhr BOCHUM, Oveneystr. Parkplatz, Minigolfhütte, Tour am Kemnader Stausee


BOCHUM,  18.3.-22.3.2019, je 9.30-16.30 Uhr, Bildungsurlaub Heilkräuter mit allen Sinnen,  5 Tage (nur noch wenige Plätze frei!)

Können wir unsere eigene Heilkräuter-Apotheke anlegen? Mit Wildkräutern und Pflanzen aus dem Kräuterbeet? In diesem kurzweiligen und sehr informativen Bildungsurlaub über die Grundlagen der Kräuterheilkunde lernen Sie, wie man Tinkturen herstellt und wie man Heiltees richtig sammelt, trocknet und zubereitet. Das ist etwas völlig anderes als der Kamillentee vom Discounter! Wir riechen, probieren, malen, trinken Kräutertee und testen Johanniskraut-Emulsion und Harzsalbe. Dazu gibt es Kräuterquiz, Kräutermärchen, kleine Filme und Skripten. Wir kochen auch und setzen evtl. erste Tinkturen an. Mit Exkursionen!

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum Gebühr in EUR: 280,00, Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage,  Anmeldung: fbw-bochum.de oder 0234/67661


BOCHUM // Samstag 30.3. 2019, 10-17 Uhr:  EINMALIGES SEMINAR!! 

WIR MACHEN UNSERE KNOSPENAPOTHEKE SELBST! ERSTMALS ein Kurs zur GEMMOTHERAPIE. Wir tun es!!  

Wir bereiten 8 verschiedene Heilmittel aus Baumknospen zu und setzen zusätzlich das wertvolle Pappelknospenöl (Propolis!) an. Für jeden zum mitnehmen!! Ich bringe Material mit für alle. Mit Exkursionen, Vorträgen, Baumgesichter, Baummythen, Knospen sammeln und zubereiten. Es gibt eine komplette Apotheke: gegen Osteoporose, Cortison-ähnliche Mittel, Stärkung des Immunsystems, was gegen Husten und Asthma, zur Beruhigung der Nerven, entzündungshemmendes Öl, Mittel zur Ausleitung, empfohlen bei Gicht, Rheuma und unreiner Haut. Das Seminar wird geleitet von Ursula Stratmann und Bernd Fischer, Baumsachverständiger, Bitte bringt jeder ein Brettchen und ein scharfes Messer mit. Pro Person 80 Euro. Anmeldung an uschi.stratmann@web.de . Bezahlung bar vor Ort. 

(Das gleiche Seminar findet am 16.3. statt, ist aber schon ausgebucht) 

Treffpunkt. Bochum , Oveneystr. Parkplatz, Minigolfhütte. Zur Knospenmedizin siehe zum Beispiel hier ein Film mit mir: https://www.youtube.com/watch?v=Giz9LdejQy8


APRIL 2019

BOCHUM KRÄUTERTOUR im April

Zu dieser Tour kann man einfach hinkommen, ohne Voranmeldung. Pro Person 20 Euro, incl. dickem Skript, Kräuterlikörchen und Sammeltüten. 

13.4.,SA, 15-17 Uhr BOCHUM, Gräfin-Imma-Str. 212, Dorfkirche 


BOCHUM // MI 24.4.2018, 18-21 Uhr 

Anti-Aging-Wildkräuter-Delikatessensalat - selbst gesammelt!

und dann festlich verspeist mit Kräuterbuterbroten und Likörchen in Haus Oveney! Die Kräuterfluten am Kemnader Stausee sind legendär und haben deshalb schon im Buch "Kräutertour de Ruhr" 4 Kapitel für sich bekommen! Und sie reichen für die ganze Stadt! Wir sammeln schmackhaftes Zeug, dazu gibt es Kräutergeschichten, Vitamintabellen und Blick auf Schwäne und Romantik. Jipphie!! 
Treffpunkt: Parkplatz Oveney (Sackgasse, Minigolfhütte), 45 Euro pro Person 
incl. Salat Kräuterbutter, Kräuterlikör und Brot, Anmeldung über uschi.stratmann@web.de oder 02324/9690125  


BOCHUM // 28.4., SO, / 10-16 Uhr TINKTURENTAG:  WIR MACHEN UNSERE HAUSAPOTHEKE SELBST!

Wir machen für jeden zum mitnehmen Ur-Tinkturen, als Mundspülung bei Zahnfleischproblemen oder Halsschmerzen, als Einreibung gegen Muskel- und Nervenschmerzen,  zur Anregung von Leber, Galle und Entgiftung, zum "in die Schuhe stellen", zur Warzenbehandlung, gegen Ekzeme und vieles mehr. Wir gastieren in Haus Oveney, dort gibt es Theorie, dann 2 Exkursionen, und wenn wir zurück sind, setzen wir vor Ort Tinkturen an. Viele Kräuter bringe ich zudem aus meinem Garten mit. Dazu bitte folgendes mitbringen: 2 Flaschen Wodka, mindestens 10 kleine Schraubdeckelgläschen (Marmeladengläser, leere, ideal 50-100 ml), ein Messer, ein Brettchen, Sammeltütchen und Schreibzeug. Mittags können wir in Haus Oveney Mittagessen. (Eine Urtinktur kostet im Internet pro 20 ml im Moment ca. 27 Euro, Fa. Ceres ... Nur so zum Vergleich, hier könnt Ihr literweise ansetzen für die ganze Familie).

80 Euro pro Person incl. Skript. Treffpunkt: Parkplatz Oveney (Sackgasse, Minigolfhütte), Anmeldung über uschi.stratmann@web.de 


MAI 2019

BOCHUM KRÄUTERTOUR im Mai

Zu dieser Touren kann man einfach hinkommen, ohne Voranmeldung. Pro Person 20 Euro, incl. dickem Skript, Kräuterlikörchen und Sammeltüten. 

26.5., DO, 15-17 Uhr BOCHUM, Wasserstr. 346, Parkplatz, Wiesentalpark: Exotische Bäume, "Aspirinkraut", ein Baumgesicht und Vitaminbomben für Kräutersalat!!


BOCHUM Bildungsurlaub: Frühlingskräuter - Wilde Kräuterküche und selbst gemachte Heilkräuterapotheke, 20.5.-24.5.2019 (noch wenige Plätze frei)

Bei diesem Bildungsurlaub lernen Sie die schönsten grünen Ausflugsziele des Ruhrgebietes kennen, denn die Kräuter sammeln wir an der romantischen 1000 Jahre alten Stiepeler Dorfkirche, an der Ruhr, an der Burg Blankenstein und im verwunschenen Muttental! Daraus machen wir 6-gängige Kräutermenüs: Mit Beinwellrouladen, Kräutersmoothie, Kräuterquark, Ruhr-Rhabarbertorte, Brennnesselsuppe, gerösteten Spitzwegerichköpfchen, „Römerspinat” und vielem mehr.

Neben den essbaren Kräutern lernen wir Heilkräuter kennen: Gegen Gicht und Pickel, gegen Depressionen und böse Geister, gegen Kopfschmerzen und zur Stärkung des Immunsystems, für Rescue-Tropfen usw. Damit kann jeder seine eigene Apotheke anlegen. Zur Entspannung gibt es Kräuterfilme, ein Riechquiz, ein Kräutermärchen, eine Einzelverkostung der Kräuter und Kräuter-Memorys.

Geeignet für alle Kräuter-Interessierten, für Erzieher, Lehrer, Krankenpfleger, Heilpraktiker, Köche, Hauswirtschafter, Gärtner und alle, die ihr Kräuterwissen weitergeben möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen: ein altes Telefonbuch, um ein Herbar anzulegen, sowie einige kleine Marmeladengläschen (100 ml ist ideal), ein Brettchen, ein scharfes Messer und eine Flasche Wodka. Damit können wir selbst Tinkturen ansetzen.

Leitung: Ursula StratmannOrt: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum (nähe HBF), Gebühr in EUR: 340,00, Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage, Anmeldung fbw-bochum.de 

 

JUNI 2019

BOCHUM // 2.6., SO, / 10-16 Uhr TINKTURENTAG:  WIR MACHEN UNSERE HAUSAPOTHEKE SELBST!

Wir machen für jeden zum mitnehmen Ur-Tinkturen, als Mundspülung bei Zahnfleischproblemen oder Halsschmerzen, als Einreibung gegen Muskel- und Nervenschmerzen, zur Anregung von Leber, Galle und Entgiftung, zum "in die Schuhe stellen", zur Warzenbehandlung, gegen Ekzeme, gegen Husten und vieles mehr. Wir gastieren in Haus Oveney, dort gibt es Theorie, dann 2 Exkursionen, und wenn wir zurück sind, setzen wir vor Ort Tinkturen an. Viele Kräuter bringe ich zudem aus meinem Garten mit. Dazu bitte folgendes mitbringen: 2 Flaschen Wodka, mindestens 10 kleine Schraubdeckelgläschen (Marmeladengläser, leere, ideal 50-100 ml), ein Messer, ein Brettchen, Sammeltütchen und Schreibzeug. Mittags können wir in Haus Oveney Mittagessen. (Eine Urtinktur kostet im Internet pro 20 ml im Moment ca. 27 Euro, Fa. Ceres ... Nur so zum Vergleich, hier könnt Ihr literweise ansetzen für die ganze Familie). 80 Euro pro Person incl. Skript. Treffpunkt: Parkplatz Oveney (Sackgasse, Minigolfhütte), Anmeldung über uschi.stratmann@web.de 


BOCHUM // DO 6.6. 18-21 Uhr Anti-Aging-Wildkräuter-Delikatessensalat - selbst gesammelt ... 

und dann festlich verspeist mit Kräuterbuterbroten und Likörchen in Haus Oveney! Die Kräuterfluten am Kemnader Stausee sind legendär und haben deshalb schon im Buch "Kräutertour de Ruhr" 4 Kapitel für sich bekommen! Und sie reichen für die ganze Stadt! Wir sammeln schmackhaftes Zeug, dazu gibt es Kräutergeschichten, Vitamintabellen und Blick auf Schwäne und Romantik. Jipphie!! 
Treffpunkt: Parkplatz Oveney (Sackgasse, Minigolfhütte), 45 Euro pro Person 
incl. Salat Kräuterbutter, Kräuterlikör und Brot, Anmeldung über uschi.stratmann@web.de oder 02324/9690125