Kräuterführungen im Ruhrgebiet

Kräutertour de Ruhr

Bildungsurlaubin Bochum

Heilkräuter mit allen Sinnen

 

Können wir unsere eigene Heilkräuter-Apotheke anlegen? Mit Wildkräutern und Pflanzen aus dem Kräuterbeet?

In diesem kurzweiligen und sehr informativen Bildungsurlaub über die Grundlagen der Kräuterheilkunde lernen Sie, wie man Tinkturen herstellt und wie man Heiltees richtig sammelt, trocknet und zubereitet. Das ist etwas völlig anderes als der Kamillentee vom Discounter!

Wir riechen, probieren, malen, trinken Kräutertee und testen Johanniskraut-Emulsion und Harzsalbe. Dazu gibt es Kräuterquiz, Kräutermärchen, Skripten und kleine Filme.

 

Was brauchen SIE speziell? Hier kann zunächst jeder einen Plan machen, was für ihn speziell das Jahr über gesammelt und angesetzt werden müsste, um für alles gerüstet zu sein.

Was ist es überhaupt, was da heilt? Das Wesen? Das ätherische Öl? Wirkstoffe?

Es gibt einen Überblick über die wichtigsten und häufigsten Heilkräuter, unter anderem gegen Erkältung, Pickel und Gicht, fürs Immunsystem und die Verdauung sowie pflanzliche Antibiotika.

 

29.2. – 2.3.2016 (Mo-Mi)

Jeweils 10-16 Uhr

Kulturhaus Oskar Bochum, Oskar-Hoffmann-Str. 25, von da auch Exkursionen

 

Ursula Stratmann

Dipl.-Biologin und Dipl.-Kräuterfachfrau

180,- Euro